top of page

Acerca de

TREX Evo SILOUHETTE.png

TREX evo HYBRID

TREX steht für TRack und EXtreme. "Je niedriger du bist, desto schneller fühlt es sich an." 

Das war die Kernbotschaft des TREX. Angetrieben wurde das Konzept von dem gleichen Motor, der auch die KTM Freeride E antreibt. Die Leichtbauweise des TREX in Kombination mit dem drehmomentstarken kompakten Elektromotor soll zu beeindruckenden Fahrleistungen beitragen. Die Fahrposition wurde stark von den Dragsters inspiriert. Es stellte sich jedoch heraus, dass diese Ergonomie für Kurvenfahrten nicht optimal ist.

MONSTER1_edited.jpg
TREXPILOT.png

Diese Erkenntnis und die Suche nach einem noch extremeren Fahrerlebnis gaben den Startschuss für die nächste Evolutionsstufe. Das Projekt TREX evo HYBRID war geboren.

Die Treue zu KTM ist nach wie vor da. Der Verbrennungsmotor und der Großteil des Rahmens stammen von der KTM 1290 Super Duke. Unterstützt wird dieses Kraftpaket von zwei Elektromotoren. Ein kleiner, leichter Motor sitzt am Vorderrad und gleicht den Schlupf bei hohen Geschwindigkeiten aus. Der zweite große Elektromotor ist mit dem Verbrennungsmotor gekoppelt. Es hat die Aufgabe, sein enormes Drehmoment bei den niedrigeren Drehzahlen des Verbrennungsmotors abzugeben. Die Beschleunigung ist vom ersten Moment an enorm. 

TREX EvoHEAT_edited.jpg

Dieses Motorrad ist einzigartig. Sowohl in seiner Optik als auch in seiner Fahrleistung hebt er sich von anderen ab.

TREX evo HYBRID

TREX Evo
bottom of page